Damen-Schweizermeister 2014

Bei der zweiten Austragung des Damen-Meisterschaftsturniers in Saint-Imier konnte sich der IHC Sursee im Final gegen den Qualifikationssieger EHC Basel durchsetzen. Dies Basler marschierten ungeschlagen durch die Qualifikation und liessen auch im Halbfinal den Brandis Ladies keine Chance. Der IHC Sursee tat sich im Halbfinal gegen den letztjährigen Meister IHC Thurgau sehr schwer. Erst im Penaltyschiessen konnten sich die Luzernerinnen durchsetzen und sich so das Finalticket sichern. Den Final gewann der IHC Sursee schlussendlich mit 3:1.

Sursee mit: Barmettler Stefanie, Anliker Riana, Lanz Stephanie, Thalmann Sandra (Coach), Bruggmann Silvia, Marty Stefanie, Barmettler Jennifer, Steck Martina, Schelling Florence